TANKSTELLE BÜHNE

 

Die TANKSTELLE BÜHNE ist eine Zentralschweizer Nachwuchsplattform, die seit 2013 Künstler*innen unterstützt, die noch am Beginn ihrer Karriere stehen. In enger Zusammenarbeit mit dem  Südpol Luzern, dem Kleintheater Luzern und neu auch dem Chäslager Stans erhalten junge Kulturschaffende die Möglichkeit, ein Kurzstück zu produzieren. Jedes Jahr werden drei Produktionen ausgewählt, die mit einem Koproduktionsbeitrag von CHF 4'000 unterstützt werden. Die Tankstelle Bühne veranstaltet und koordiniert die Aufführungen mit den Kulturhäusern, ebenfalls sorgt sie für die gesamte Öffentlichkeitsarbeit. Die Mitwirkenden erhalten zudem die Möglichkeit, an zwei Workshop-Tagen ihr Know-How bezüglich Technik und Konzeptarbeit unter fachkundiger Anleitung zu vertiefen. Zusätzlich wird jeder Gruppe für vier Probetage ein*e Mentor*in zur Verfügung gestellt.


 

DIE ausschreibung für die tankstelle bühne 2021 läuft!

ab sofort können wieder projektideen eingereicht werden - einsendeschluss ist der 8. november 2020!

 

mehr infos unter ausschreibung



 

Zentralschweizer Nachwuchsplattform Buehne und Musik
Ein Projekt von Suedpol und Kleintheater Luzern